SB-Terminal

Der SB-Terminal der Sparkasse (Nispa) ist umgezogen. Ihr findet ihn inzwischen im Foyer unseres Edeka-Marktes.

Ob und wie lange der Geldautomat noch in der ehemaligen Zweigstelle der Nispa noch vorhanden ist, hierzu kann ich aktuell keine Auskunft geben. Ein Umzug des Geldautomaten zu Edeka ist jedoch nicht geplant.

Cocktailabend

Letzten Freitag fand der Gindericher Cocktailabend statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen nutzten viele Gindericher und Gäste das Angebot der KFD, den Freitagabend mit leckeren Cocktails und netten Gesprächen zu verbringen. Der Cocktailabend wird seit 2015 durch die KFD Ginderich organisiert und findet jeweils am ersten Freitag nach den Sommerferien statt. Aufgrund der vielen Besucher wurde das Getränkeangebot in diesem Jahr kurzerhand um Bier erweitert.

Stelle frei

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Verkäufer / Kassierer (m/w/d)

Komm in unser Team in deiner Nachbarschaft!

Das sind deine Aufgaben:

  • Verräumung der Ware, insbesondere Obst & Gemüse
  • Kassentätigkeit
  • Beratung unserer Kund:innen

Das bieten wir:

  • Mini-Job (450 € – Basis) – Vereinbarkeit mit Familie und Privatleben
  • Angenehme Arbeitszeiten (Früh- und Mittagsschicht)
    • Frühschicht: 7:30 Uhr – 13:00 Uhr
    • Mittagsschicht:  13:00 Uhr – 18:30 Uhr
  • Familiäre Arbeitsatmosphäre in einem persönlichen und teamorientierten Umfeld
  • (Krisen)sicherer Arbeitsplatz nach dem Motto „gegessen wird immer“

Haben wir dein Interesse geweckt?

Ruf uns an oder komm vorbei!

Janssen Lebensmittel, Inh. Peter Christians e.K.

Marienstraße 11

46487 Wesel-Ginderich

TEL: 02803 – 282

Mail: info@janssen-handel.de

Jubiläums-Schützenfest 2022

Mit dem 145. Schuss konnte sich Dominik Rösen beim Königsschießen am vergangenen Sonntag gegen seinen Mitstreiter Rene Schöbel durchsetzen und sich so die Königswürde im Jubiläumsjahr sichern. Dieses genau 50 Jahre nach seinem Großvater Alfons Rösen, der ebenfalls im Jubiläumsjahr König wurde.

Zu seiner Königin erwählte er Anika Hackstein. Die weiteren Thronpaar sind: Peter Wenten und Monique Rösen, Mario Lohmann und Simone Lohmann, Tim Florian und Sandra Florian, Stephan Fischer und Nina Fischer, Andre Servas und Melanie Düpont, Christoph Lohmann und Nele Hoffmann.

Die Inthronisation fand gestern bei Königswetter auf dem Marktplatz statt.

Die Kaiserwürde konnte im Wettstreit der ehemaligen Könige Gerhard Rademacher für sich sichern.

Auf dem Festakt am Sonntag konnten in Ginderich über zwanzig Gastvereine und Spielmannszüge begrüßt werden. Die Festansprache unseres Schirmherrn Dr. Heinzgerd Schott sowie die Verleihung der Ehrenplakette des Landes Nordrhein-Westfalen bildeten den Höhepunkt des Festaktes.

Allen die zum Gelingen des Jubiläumschützenfestes beigetragen haben ein herzliches Dankeschön.

Bild 1: Stefan Döring, Bild 2: Frank Hovestadt

Festzeitschrift mit Dorfchronik

Im Rahmen des diesjährigen Schützenfests feiert die St. Antonius Schützenbruderschaft Ginderich ihr 100-jähriges Jubiläum.

Neben einem Kaiserschießen steht auch ein Festakt mit vielen Gastvereinen auf dem Programm.

Das Schützenfest findet vom 2. bis zum 4. Juli 2022 statt.

Anlässlich des Jubiläums hat die Bruderschaft eine umfassende Festzeitschrift aufgelegt. Diese enthält neben der Geschichte der Bruderschaft auch eine umfassende Dorfchronik. Die Festzeitschrift umfasst 224 Seiten / 140 Bilder und ist in limitierter Buchform im Farbdruck erstellt. Eine interessante Lektüre für jeden Gindericher.

Ab Ende Mai werden die Vorstände und Chargierte bei jedem Haushalt vorbeischauen und die Chronik gegen eine Spende anbieten. Unterstützen sie die Schützenbruderschaft durch den Erwerb dieses einmaligen Zeitdokuments. Vielen Dank.